Startseite Kinderklinik

24.12.2018

Malbücher für kranke Kinder

Kamp-Lintforter DJ spendete erneut für Bethanien

100 Malbücher für kranke Kinder übergab der Kamp-Lintforter DJ Dirk Ramackers (re.) zu Weihnachten an Bethanien-Pressesprecher Dirk Ruder. (Foto: Ramackers)
Malbücher für kranke Kinder: Ein Spendenaufruf des Kamp-Lintforter Djs Dirk Ramackers auf Facebook fand jetzt einen erfolgreichen Abschluss. Auf Facebook hatte Dirk Ramackers Anfang Dezember dazu aufgerufen, seine Malbuch-Aktion für die Kinderklinik Bethanien zu unterstützen. Durch die Spenden konnte er nun an die Kinderklinik 100 Malbücher „Kümmelchen mit Stift und Herz durch Deutschland“ übergeben. „Die Malbücher sollen den Kindern etwas die Zeit vertreiben, die über Weihnachten und zum Jahreswechsel im Krankenhaus das Bett hüten müssen“.

Für die Aktion spendeten Einzelpersonen die nicht namentlich genannt werden möchten oder auch Betriebe aus der Region, wie etwa das Modehaus „Trans4mation“ in Kamp-Lintfort. Mit im Boot war auch der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“, für den sich DJ Dirk Ramackers stark macht. Die Malbücher wurden aus den Spendengeldern zur Verfügung gestellt.

Für DJ Dirk Ramackers war es bereits die dritte Malbuch-Übergabe an die Kinderklinik Bethanien. Er möchte die Aktion in 2019 unbedingt weiterführen. Und das nicht nur auf Facebook. „Auch bei seinen Auftritten als DJ sammle ich Spenden für den Förderkreis zugunsten für Unfallgeschädigter Kinder“, so Ramackers. „Bei meinen Auftritten steht die Spendendose immer auf meinem DJ-Pult.“
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de