Bethanien Akademie

10.1.2019

Gemeinsame Fortbildung von Pflegekräften aus Duisburg, Krefeld und Moers

Abschlussprüfung im April in der Bethanien-Akademie zum Praxisanleiter

Gemeinsame Schulung von Praxisanleitern aus Krefeld, Duisburg und Moers: Der aktuelle Praxisanaleiterkurs mit Kursleiterin Birsel Kasilmiş (ganz re.) im Schulungsraum der Bethanien-Akademie. (Foto: KBM/Pickartz)
Examinierte Pflegekräfte aus Krefeld, Duisburg und Moers absolvieren derzeit in der Akademie des Moerser Bethanien-Krankenhauses eine gemeinsame Weiterbildung zum Praxisanleiter bzw. zur Praxisanleiterin. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses kommen vom Malteser-Krankenhaus St. Josefshospital in Krefeld, von der Dr. Ulrich-Lange-Stiftung in Krefeld, vom Malteser-Krankenhaus St. Anna in Duisburg und aus der gesamten Stiftung Bethanien in Moers“, so Kursleiterin Birsel Kasilmiş zum aktuellen Kurs.

Mit dabei sind: Aysun Demirel aus dem Krefelder Malteser Krankenhaus St. Josefshospital, Alexander Rittberger von der Dr. Ulrich-Lange-Stiftung Krefeld sowie Phillip Piel und Fjolla Shaljani aus dem Malteser-Krankenhaus St. Anna in Duisburg. Aus der Stiftung Bethanien absolvieren derzeit die Fortbildung: Martina Arens, Robin Greppler, Alexandra Luthardt und Lilia Steiger, Lisa Günther, Dennis Heidensohn, Jan Löbel, Jan-Gerrit Pontkees, Janine Strohm, Iryna Teledezki und Irina Wischniewski.

Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter sind auf den Pflegestationen in Krankenhäusern die wichtigsten Ansprechpartner für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Phase der Einarbeitung. Auch um die Schülerinnen und Schüler in der Pflegeausbildung kümmern sie sich bei deren ersten Einsätzen auf den Stationen. In den Pflegeteams kommt den Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern im Arbeitsalltag somit eine bedeutende Funktion zu: Allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegeteam steht jederzeit eine entsprechend weitergebildete Fachkraft mit Rat und Tat zur Seite. Davon profitieren die Pflegeteams und nicht zuletzt die Patientinnen und Patienten.

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum Praxisanleiter umfasst 200 Unterrichtsstunden und dauert anderthalb Jahre. Sie wendet sich an examinierte Kräfte aus der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege, Operationstechnische und Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten sowie Hebammen und Entbindungspfleger. Themen der Fortbildung sind unter anderem Didaktik und Pädagogik, Lernpsychologie, Kommunikation und Pflegewissenschaft. Die Abschlussprüfungen für den jetzt laufenden Kurs finden Anfang September statt.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de