Startseite Kinderklinik

11.7.2019

Firma Rohr- und Kanalreinigung Schwarz spendete für kranke Kinder

Großer Scheck an Kinderklinik Bethanien übergeben

Große Spende von der Moerser Firma Rohr- und Kanalreinigung Schwarz für die Kinderklinik: Einen vierstelligen Betrag übergaben jetzt Geschäftsführer Dennis Schwarz (2.v.r.) und Mitarbeiter David Weggen (li.) an Chefarzt Dr. Michael Wallot und Oberärztin Sabine Labus in Bethanien. (Foto: KBM/Ruder)
Einen großen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro übergab jetzt die Firma Schwarz an die Kinderklinik Bethanien. „Wir möchten für kranke Kinder Gutes tun“, erklärte Geschäftsführer Dennis Schwarz in der Kinderklinik bei der Begegnung mit Chefarzt Dr. Michael Wallot und Oberärztin Dr. Sabine Labus. Das Moerser Unternehmen bietet Dienstleistungen rund um den Bereich der Rohr- und Kanalreinigung an. Zur Spendenübergabe brachte Firmenchef Dennis Schwarz seinen Mitarbeiter David Weggen mit, der in dem Unternehmen die Großkunden betreut. „Einer unserer derzeitigen Kunden ist Manfred Gardemann vom Tennis Park Moers. Herr Gardemann und die Gardemann-Stiftung unterstützen seit vielen Jahren überaus großzügig zahlreiche Projekte in den Bereichen Kinder und Sport. Diesem bewundernswerten und vorbildlichen Engagement wollten wir gern folgen“, so das Unternehmen Schwarz. Mit dem Betrag soll nach dem Willen der Spender den kranken Kindern in Bethanien der Aufenthalt in der Kinderklinik so angenehm wie möglich gemacht werden. Mit der Spende soll Spielzeug angeschafft werden.

Chefarzt Dr. Michael Wallot und Oberärztin Dr. Sabine Labus zeigten sich über den großen symbolischen Spendenscheck sehr erfreut. „Bitte richten Sie unseren größten Dank allen in ihrem Unternehmen aus, die zu dieser Spende einen Beitrag geleistet haben“, so die Ärzte. Zum Abschied bat Chefarzt Dr. Wallot die Spender darum, einen Gruß auch an Tennishallen-Chef Manfred Gardemann auszurichten. „Er ist einen guter Freund der Moerser Kinderklinik“, betonte der Chefarzt.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de