Startseite Gastroenterologie und Onkologie

Startseite Allgemeinchirurgie

Proktologie

21.10.2019

Darmgesundheit: Ärzte des Krankenhauses Bethanien laden zur Telefonsprechstunde ein

Am Montag, dem 28. Oktober beantworten Dr. Caterina Schulte-Eversum, Prof. Dr. Ralf Jürgen Kubitz und Dr. Hans-Reiner Zachert von 18 bis 20 Uhr Fragen zum Thema Darmgesundheit

Drei leitende Ärzte aus dem Krankenhaus Bethanien laden zur Telefonsprechstunde am Montag, 28. Oktober ein (v.l.n.r.): Prof. Dr. Ralf Jürgen Kubitz, Chefarzt der Gastroenterologie, die Leitende Ärztin der Proktologie Dr. Caterina Schulte-Eversum und Dr. Hans-Reiner Zachert, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie. (Foto: KBM)
Fragen rund um das Thema Darmgesundheit können Interessierte in einer Telefonsprechstunde am Montag, 28. Oktober per Telefon an drei leitende Ärzte des Krankenhauses Bethanien richten. Die Chefärzte Prof. Dr. Ralf Jürgen Kubitz und Dr. Hans-Reiner Zachert sowie die Leitende Proktologin Dr. Caterina Schulte-Eversum beantworten an diesem Tag von 18 bis 20 Uhr Fragen etwa zu Hämorrhoidenleiden und anderen Darmbeschwerden. „Bei Darmbeschwerden handelt es sich oft, aber nicht immer um ein Hämorrhoidenleiden. Sie können auch durch andere Darmerkrankungen hervorgerufen werden“, weiß die Proktologin. Die Telefonsprechstunde soll ein niedrigschwelliges Informationsangebot darstellen, bei dem Interessentinnen und Interessenten bequem von zu Hause aus Anrufen können – auch anonym. Daher sei eine Abklärung beim Facharzt wichtig, um eine sichere Diagnose und optimale Therapie einzuleiten. Die Rufnummer der Telefonsprechstunde lautet 02841/200-20450.

Neben der Telefonsprechstunde laden die Ärzte außerdem am Dienstag, 12. November von 16 bis 19 Uhr zum Magen-Darm-Tag ein. Die Besucherinnen und Besucher der Infoveranstaltung erwartet ein interessantes Programm aus Vorträgen in der Kapelle des Krankenhauses. Zu Beginn des Infotages erklärt Dr. Caterina Schulte-Eversum in ihrem Vortrag, welche Therapiemöglichkeiten bei Beschwerden am Po helfen können. Dr. Hans-Reiner Zachert, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie spricht über Beschwerden, die vom Mastdarm kommen. Was Betroffene tun können, wenn der Darm entzündet ist, erklärt Prof. Dr. Ralf Jürgen Kubitz, Chefarzt der Gastroenterologie. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Die Telefonsprechstunde und der Magen-Darm-Tag im Krankenhaus Bethanien finden anlässlich des bundesweiten Magen-Darm-Tags der Gastro-Liga am 2. November statt. Sie ist außerdem Teil der Darmgesund-Kampagne der beiden Moerser Krankenhäuser, die in diesem Jahr verstärkt für die Darmkrebsprävention werben.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de