Startseite Kinderklinik

16.6.2020

Spende für die Kinderklinik Bethanien

Wunschbaumaktion des Damen-Lions Club Rheinberg kommt kranken Kindern zugute

v.l.n.r.: Leiterin der Unternehmenskommunikation und Marketing Dr. Kathrin Stepanow, Sylvia Müller (Lions), Chefarzt der Kinderklinik Bethanien Dr. Michael Wallot, Lions-Präsidentin Silvia Gelbke und Clubmitglieder Stephanie Kraemer, Susanne Chylarecki und Claudia Liebisch-Hetzel.
Über neues Spielmaterial können sich die kleinen Patientinnen und Patienten der Kinderklinik Bethanien freuen. Der Damen-Lions Club (LC) Rheinberg „Juventas“ überreichte kürzlich fünf große Kartons mit neuen Spielsachen an Chefarzt Dr. Michael Wallot. Bei den neuen Spielsachen ist für jedes Kind etwas dabei – Mal- und Bastelmaterial, Bücher, Spiele, Zubehör für die Kinderküche und den Kaufladen, Duplo-Steine, Autos und Puppen mit zusätzlicher Kleidung zum Wechseln. Die Sachspende ist durch die Wunschbaumaktion der Rheinberger Lions-Damen zusammengekommen. „Ich freue mich sehr über das großartige Engagement aller, die sich an der Wunschbaumaktion beteiligt haben“, dankte Dr. Wallot den Spenderinnen aus Rheinberg.

Mit der Spende möchte der Club eine kindgerechte Genesung fördern, indem sich Kinder und Jugendliche in der behandlungsfreien Zeit im Krankenhaus mit Spielangeboten beschäftigen können. In diesem Sinne kommt die Spende der Lions-Damen direkt den Patientinnen und Patienten der Kinderklinik zugute. „Wir machen immer grundsätzlich etwas für Rheinberg und Umgebung. Und da viele Kinder aus Rheinberg in der Kinderklinik Bethanien behandelt werden, hatten wir die Idee, die Aktion speziell für die Kinderklinik zu machen“, so Silvia Gelbke, Präsidentin des Damen-Lions Club Rheinberg und Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Krankenhaus Bethanien Moers. Unter dem Motto „we serve“ (dt. „Wir dienen“) organisiert und veranstaltet der Club verschiedene caritative Aktionen wie etwa die Wunschbaumaktion für die Kinderklinik Bethanien.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de