Spenden für die Klinikclowns

FERIEN FÜR NIERENKRANKE KINDER

Dank den Spendern

Das Teddykrankenhaus

Experten für Stofftierheilkunde

Jeden Sommer sind Kinder aus Moers und Umgebung herzlich eingeladen, ihre kranken Kuscheltiere ins Teddy-Krankenhaus zu bringen. Das durch Spenden unterstützte Projekt in einer eigens aufgebauten Zeltstadt im Park hinter der Bethanien-Kinderklinik wird in Kooperation mit dem Kreisverband Niederrhein des Deutschen Roten Kreuzes und der AOK Rheinland/Hamburg organisiert.
Es soll Kindern im Kindergarten- oder Vorschulalter die Untersuchungsvorgänge in einem Krankenhaus auf spielerische und kindgerechte Weise nahe bringen. Damit sollen ihnen Unsicherheiten und Ängste vor einem möglichen Krankenhausaufenthalt genommen werden. Wie in einem richtigen Krankenhaus gibt es im Teddy-Krankenhaus eine Ambulanz, eine „Röntgenstation“, eine Teddy- Apotheke, einen Untersuchungsraum, einen Operationssaal und sogar einen
richtigen Krankenwagen.
Das Ärzte- und Pflegepersonal des Krankenhauses mit dem Spezialgebiet
Stofftierheilkunde untersucht jedes Kuscheltier und erklärt den kleinen Besuchern einzelne Untersuchungsschritte. 2005 öffnete das Teddy-Krankenhaus zum ersten Mal seine Pforten. Ihre Spende ermöglicht es, die Veranstaltung in Zukunft weiterzuführen.

Sparkasse am Niederrhein
Verwendungszweck: Teddykrankenhaus
Bankverbindung für Ihre Spende an die Kinderklinik:
IBAN: DE55 3545 0000 1120 0006 56
BIC: WELADED1MOR

Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de