Welche Nebenwirkungen hat eine Nuklearmedizinische Untersuchung?

Nuklearmedizinischen Untersuchungen sind ungefährlich und so gut wie gar nicht belastend. Die Strahlenbelastung liegt in der Regel unter der von Röntgenuntersuchungen. Die meisten Patienten spüren während der Untersuchung oder danach keinerlei Beschwerden. Unerwünschte Wechselwirkungen mit Medikamenten bestehen nicht. Nach Knochen-Untersuchungen sollten Sie für einen Tag die unmittelbare Nähe von Kindern und Schwangeren meiden.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2018 Bethanien
Datenschutz
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de