Ist Lungenkrebs vererbbar?

Menschen, in deren Verwandtschaft bereits Fälle von Lungenkrebs aufgetreten sind, haben ein erhöhtes Risiko, ebenfalls an dieser Krebsart zu erkranken. Zu diesem Ergebnis kommen japanische Wissenschaftler vom „National Cancer Center“ in Tokyo und dem „National Cancer Center Hospital East“ in Chiba. Sind Verwandte ersten Grades (das heißt Eltern oder Kinder) betroffen, ist die Wahrscheinlichkeit, selber Lungenkrebs zu bekommen, fast doppelt so hoch (1,95) im Vergleich zu Menschen in deren Familiengeschichte kein solcher Krebs aufgetreten ist.
Haben Sie also in der Familie Fälle von Lungenkrebs, so sollten Sie notwendige diagnostische Maßnahmen mit Ihrem Hausarzt besprechen.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2018 Bethanien
Datenschutz
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de