Beschwerdebild

Rückenschmerzen hat fast jeder schon einmal gehabt. Das diese Beschwerden so häufig sind, heisst aber nicht, dass man dies einfach so hinnehmen sollte.
Kurzzeitige (einige Tage anhaltende) örtlich auf die Rückenregion beschränkte Schmerzen können zunächst vom niedergelassenen Arzt symptomatisch (d.h. mit Schmerzmedikamenten) behandelt werden.
Länger andauernde und ausstrahlende Schmerzen in die Beine oder Arme sollten unbedingt untersucht werden.
Es können neben Schmerzen auch Gefühlsstörungen (z.B. Kribbeln, Missempfindungen oder Taubheitsgefühle) ja sogar teilweise oder komplette Lähmungen auftreten.
Sofort sollten derartige Schmerzen nach einem Unfallereignis, wie z.B. einem Sturz, untersucht werden.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2018 Bethanien
Datenschutz
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de