EndoProthetik Zentrum

Ärztliche Leitung

Sekretariat & Kontakte

Ärtzeteam

Was ist ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum (EPZ)?

Endoprothesenregister Deutschland – Was ist das?

Behandlungsschwerpunkte

Partner des EPZ

Startseite Unfallchirurgie

Endoprothesenregister Deutschland – Was ist das?

Im Zusammenhang mit der Gründung der Endoprothetikzentren haben die Orthopäden und Unfallchirurgen ein Endoprothesenregister gegründet. Diese Einrichtung gibt es in den skandinavischen Ländern seit mehreren Jahren und dort leistet diese sehr große Dienste.

Das Ziel des Endoprothesenregisters besteht darin, sämtliche eingesetzte Implantate zu registrieren und dann die Patienten mit den Implantaten zu verfolgen, um dadurch künftig in den seltenen Fällen von Misserfolgen und Folgeoperationen, die Ursachen herauszufinden. Dadurch kann
die Patientensicherheit noch weiter erhöht werden.

Die Übermittlung der Daten ist freiwillig und erfolgt anonymisiert. Das Endoprothesenregister wird von den Krankenkassen und von dem Institut für Qualität und Patientensicherheit unterstützt

Link zur Hompage: Endoprothesenregister Deutschland
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2018 Bethanien
Datenschutz
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de