Bethanien Akademie Moers

Schulleitung der Pflegefachschule

Sekretariat der Pflegefachschule

Lehrkräfte

Verbund für die Pflegeausbildung in Moers und Umgebung

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Kooperation mit der Fliedner Fachhochschule

Fort- und Weiterbildungs-Katalog (PDF-DOWNLOAD)

Pflegefachschule der Bethanien Akademie Moers

Ausbildung im Krankenhaus Bethanien

Die staatlich anerkannte Pflegefachschule der Bethanien Akademie Moers verfügt derzeit über 200 Plätze für die Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann.

Dieser Ausbildungsverbund zwischen der Pflegeschule der Bethanien Akademie Moers und den Trägern der praktischen Ausbildung ist über einen Verbundvertrag geregelt. Dieser Vertrag ordnet die Zusammenarbeit der Kooperationspartner zur Durchführung der Pflegeausbildung nach Maßgabe des Pflegeberufegesetzes (PflBG) und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV). Weiter wird die Finanzierungsverordnung (PflFinVO) sowie Landesregelungen in der jeweils gültigen Fassung im Verbundvertrag berücksichtigt.

Drei Ausbildungsgänge – April, August und Oktober

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 01. April, 01. August und 01. Oktober eines jeden Jahres.

Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich mitbringen?

1. Den mittleren Schulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannten Abschluss.
2. Hauptschulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannten Abschluss, zusammen mit dem Nachweis
  • a. einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
  • b. einer erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege von mindestens einjähriger Dauer (Pflegeassistenz, Altenpflegeassistenz)
3. Der erfolgreiche Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung.

Anerkennung der Gleichwertigkeit von schulischen Abschlüssen

Ausbildungsinteressierte, die ihren Schulabschluss im Ausland erworben haben, benötigen eine Anerkennung ihres Schulabschlusses. Hierzu müssen beglaubigte und übersetzte Zeugnisse/Zertifikate bei der Bezirksregierung vorgelegt werden. Die von dort ausgestellte Anerkennung muss den Bewerbungsunterlagen beigefügt werden (bzw. vor Ausbildungsbeginn eingereicht werden).


Wenn wir Ihr Interesse für einen der beiden Ausbildungsgänge geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte mit vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei uns.

Wir freuen uns auf Sie!
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de