Ethik-Komitee

Das klinische Ethikkomitee berät und hilft Zugehörigen in besonderen Fällen, etwa wenn ein:e Patient:in nicht mehr seinen eigenen Willen äußern kann, keine Patient:innenverfügung vorliegt und die Frage nach einer weiteren Behandlung besteht. Auf Wunsch setzt sich dann das Ethik-Komitee mit den zuständigen Ärzt:innen und den Zugehörigen zusammen, um bestmöglich nach dem Willen des bzw. der Patient:in zu entscheiden.

Mitglieder des Komitees

Arzt

Jan Becker

Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie & Operative Intensivmedizin