Pflegeexperten

Unsere qualifizierten Mitarbeiter:innen sorgen dafür, Ihre Genesung oder den Aufenthalt Ihrer Angehörigen so angenehm wie möglich zu gestalten. Bei Fragen, Sorgen oder weiteren Anliegen, kommen Sie einfach auf uns zu. 

Pflegeüberleitung

Pflegeüberleitung

Wenn Ihre Zugehörigen nach dem Krankenhausaufenthalt auch Zuhause Pflege benötigen, helfen wir Ihnen dabei den reibungslosen Übergang zu organisieren. Wir helfen Ihnen und beraten Sie zu den verschiedenen ambulanten pflegerischen Möglichkeiten wie z. B.

  • Pflegehilfsmittel
  • Hilfsmittel über die Krankenkasse
  • Behandlungspflege
  • Antragstellung auf Pflegeleistungen
  • Organisation von ambulanten Pflegediensten
  • Kontaktherstellung zu ergänzenden Angeboten zur häuslichen Versorgung
  • Palliative Versorgung
Anschrift
Stiftung Bethanien Moers

Pflegeüberleitung & Pflegetraining

Bethanienstraße 21

47441 Moers

Team der Pflegeüberleitung

Kostenfreies Pflegetraining in der Klinik oder Zuhause

Zu Hause pflegen

Eine Ihnen nahestehende Person, ein:e Zugehörige:r ist zurzeit Patient bei uns im Krankenhaus Bethanien. Es zeichnet sich ab, dass auch nach der Entlassung aus der Klinik oder nach anschließender Rehabilitation zu Hause weiterhin pflegerische Unterstützung notwendig sein wird. Sie übernehmen in der häuslichen Umgebung die Pflege oder einen Teil der Pflege Ihres Zugehörigen. Dabei fehlt es Ihnen aber an den erforderlichen Kenntnissen. Sie fühlen sich unsicher? Dann wenden Sie sich an uns! Wir sind Krankenschwestern im Krankenhaus Bethanien mit einer speziellen Qualifikation als Pflegetrainer:in. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei Ihren Fragen!

 

Kosten

Das Pflegetraining ist für Sie kostenlos, unabhängig welcher Krankenkasse Sie angehören, da der Kurs von der Krankenkasse AOK finanziert wird.

 

Das Pflegetraining

Im Rahmen der Pflegetrainings im Krankenhaus oder auch später bei Ihnen zu Hause machen wir Sie mit den erforderlichen Pflegetechniken vertraut. Dabei informieren wir Sie auch über Pflegehilfsmittel und setzen diese bei der Pflege Ihres Zugehörigen ein. Die Anleitung zum rückenschonenden Arbeiten ist dabei selbstverständlich. Ihre individuellen Bedürfnisse und Fragen nehmen wir sehr ernst! Die Übungen finden direkt am Patientenbett statt. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen der Grundpflege Ihres Zugehörigen:

  • Körperpflege
  • Bewegung (Mobilisation)
  • Lagerungstechniken
  • Hilfestellung beim Essen und Trinken
  • Anwendung von Pflegehilfsmitteln
  • Krankenbeobachtung
  • Durchführung von vorbeugenden Maßnahmen
  • Wundversorgung
  • Pflege bei Inkontinenz

Weiterführendes Pflegetraining

Eine Trainingseinheit dauert etwa 30 Minuten und kann bei Bedarf wiederholt werden. Wir nehmen uns Zeit für Sie! Gerne trainieren wir auch mit mehreren Familienangehörigen. Auf Wunsch kommen wir nach der Entlassung zu Ihnen nach Hause, um das Training in Ihrem häuslichen Umfeld fortzusetzen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben wenden Sie sich an eine Ihren Angehörigen betreuenden Mitarbeiter:innen unseres Hauses. Gerne können Sie uns auch direkt anrufen.

Pflegekurse

Mehrfach im Jahr bieten wir noch die Kurse „Pflegende Angehörige- wenn aus Unterstützung Pflege wird“ und den Kurs für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz.

Anschrift
Stiftung Bethanien Moers

Pflegeüberleitung & Pflegetraining

Bethanienstraße 21

47441 Moers

Team des Pflegetrainings

Onkologische Fachpflege

Die Betreuung von Patient:innen mit onkologischen Erkrankungen stellt hohe Anforderungen an die pflegerische Versorgung. Diese umfasst nicht nur die Pflege vor und nach einer Operation oder während einer Chemotherapie, sondern auch in besonderem Maße die psychische Begleitung der Patient:innen während dieser schwierigen Zeit.

Onkologische Fachpflege betreut und versorgt erkrankte Menschen aller Altersstufen in ihren verschiedenen Krankheitsphasen unter Berücksichtigung ihres körperlichen Zustandes, ihrer sozialen, geistigen und kulturellen Bedürfnisse sowie ihrer individuellen Interessen.
Die enge Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Team, dem psychoonkologischen Dienst und der Seelsorge ist für uns im Sinne der ganzheitlichen und patientenorientierten Behandlung sehr wichtig.
Die Diagnose Krebs erzeugt oftmals bei Betroffenen und deren Zugehörigen viele Fragen und Unsicherheiten.  Zugehörige sind ausdrücklich eingeladen an den Beratungsgesprächen teilzunehmen. Diese Gespräche finden individuell entweder am Bett des bzw. der Betroffenen oder in geschützter Atmosphäre bzw. einer separaten Räumlichkeit statt.  Als Ansprechpartner:in steht Ihnen unser onkologisches Fachpflegepersonal gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot wahrnehmen!

Anschrift
Stiftung Bethanien Moers

Onkologische Fachkrankenschwester

Bethanienstraße 21

47441 Moers

Team der onkologischen Fachpflege