4.9.2008

„Auto-Geburt“ vor dem Krankenhaus Bethanien

Mutter schaffte es nicht mehr bis in den Kreißsaal. Söhnchen Mustafa kam am 2. September auf der Rückbank eines Mercedes Vito auf die Welt – im Auto des Großvaters



Das Foto zeigt den Mercedes Vito von Kindsvater Zeyni Kanza (li.) genau an der Stelle vor dem Krankenhaus, wo das Kind auf der Rückbank geboren wurde. Zu sehen sind außerdem Hebamme Ursula Derksen (2.v.l.), die das Kind auf die Welt holte, sowie den seit dem 1. Sep¬tember Chefarzt der Frauenklinik tätigen Prof. Dr. Rüdiger Osmers. Dr. Hans Nühlen (ganz rechts) erklärte sich spontan bereit, den kurzzeitig zum "rollenden Kreißsaal" umfunktionierten Wagen auf Kosten seines Mercedes-Autohauses wieder für weniger spektakuläre Familien¬ausflüge benutzbar zu machen und stellte zudem einen kostenlosen Ersatzwagen zur Verfügung. Der kleine Mustafa Kanza kam 2. September als das 700. Kind in diesem Jahr in - beziehungsweise: vor - dem Bethanien-Krankenhaus zur Welt. (Foto: KBM/Dieker)



.............................
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon 02841 200-2702
Fax 02841 200-2122

Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de