12.4.2009

Osterhase besuchte Altenkrankenheim Bethanien

Seniorinnen und Senioren erhielten kleine Präsente


Besuch vom Osterhasen und süße Leckereien erhielten am Ostersonntag und Ostermontag alle mehr als 200 Bewohnerinnen und Bewohner des Altenkrankenheims Bethanien. (Foto: KBM/AKH)


Eigentlich lässt sich der Osterhase ja nur ungern bei der Arbeit fotografieren, aber bei seinem Besuch im Bethanienien-Altenkrankenheim am Ostersonntag machte er großzügig eine Ausnahme. Denn sonnst hätte es für die Seniorinnen und Senioren keine Erinnerungs-Schnappschüsse gegeben und damit auch keine Beweise, dass es den Osterhasen wirklich gibt.

Allerdings hat der weiß-braune Riesenhase auch ohne ausgiebiges Fotoshooting etliche Spuren hinterlassen. "Wie es sich gehört, brachte der Osterhase für die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Hauses kleine Leckereien mit", freute sich Marlies Hanff, die neue Hauswirtschafts-Leiterin im Altenkrankenheim. Ob bettlägerig oder nicht, alle mehr als 200 im Altenkrankenheim lebenden Seniorinnen und Senioren erhielten auf diese Weise am Ostersonntag und am Ostermontag süße Schokoladengrüße zum Fest.

Freilich half das Team der Hauswirtschaftsabteilung dem umtriebigen Meister Lampe etwas auf die Sprünge: Den stundenlangen, schweißtreibenden Job im Hasenkostüm teilten sich die in der Küche des Hauses tätigen Mitarbeiterinnen Jutta Momber und Carmen Cordes.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon 02841 200-2702
Fax 02841 200-2122

Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de