Krankenhaus-Startseite

zur Startseite des Seniorenstiftes

27.2.2012

Bethanien gratulierte Senioren zum Geburtstag

Bei einem großen Geburtstagsessen im Altenkrankenheim feierten 24 Bewohnerinnen und Bewohner ihren Jahrestag

Bei einer gemeinsamen Feier im Altenkrankenheim Bethanien servierte Hauswirtschaftsleiterin Marlies Schürmann (stehend) mit Ihrem Team Kaffee und Kuchen für die 97-jährige Seniorin Rosa Magolei (in weißer Bluse mit Kette) und dreiundzwanzig weitere Bewohnerinnen und Bewohner, die im Quartal zuvor Geburtstag hatten. (Foto: KBM/Bettina Engel-Albustin)
Zu einer gemeinsamen Feier lud unlängst das Altenkrankenheim Bethanien die 24 Bewohnerinnen und Bewohner ein, die im letzten Quartal des Jahres 2011 Geburtstag hatten. In gemütlicher Atmosphäre servierte das Team um Hauswirtschaftsleiterin Marlies Schürmann rheinische Spezialitäten aus der Bethanien-Küche. „Ihnen allen wünschen wir viel Glück und Gesundheit“, gratulierte Hauswirtschafterin Schürmann den Seniorinnen und Senioren. Die konnten in den Wochen zuvor immerhin Geburtstage zwischen dem 80. und dem 97. Lebensjahr begehen. Zu letzteren gehörte etwa die Bewohnerin Rosa Magolei, die am 19. Dezember 1915 auf die Welt gekommen ist.

Dass solche Anlässe gebührend in größerer Runde gefeiert werden müssen, ist im Altenkrankenheim Bethanien Selbstverständlichkeit und Tradition. Eine gemeinsame Feier aller hochbetagten Geburtstagskinder steht daher in jedem Quartal auf dem Programm. Und immer sorgt das Hauswirtschaftsteam geradezu rührend um das Wohlergehen aller Jubilarinnen und Jubilare, angefangen von der Bewirtung bis zum jeweils extra für den Anlass zusammengestellten Menü.

Auf der Karte standen diesmal rheinischer Sauerbraten mit Kartoffelklößen und Rothkohl sowie Filetgeschnetzeltes mit Salzkartoffeln und Rosenkohl zur Auswahl. Zum Dessert wurde Eiscreme an Himbeeren serviert. Für die passende musikalische Untermalung bei der Feier sorgte am Clavinowa der im Altenkrankenheim Bethanien tätige Ehrenamtler Richard Weiss, der viele Lieder aus der Jugendzeit der jetzigen Senioren zum besten gab.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de