Cateringservice

Krankenhaus-Startseite

29.3.2012

Bürgermeister im Brezel-Test

Bethanien-Stiftungsvorstand Brunswick bat Ballhaus und Berufskollegen zur Backwaren-Verköstigung. Stadtoberhäupter eröffneten neue Rathauskantine, die vom Cateringservice des Krankenhauses betrieben wird

Brezel-Test mit Bürgermeistern aus Moers und den Partnerstädten (v.l.n.r.): Die beiden französischen Maires Jean-Paul Delevoye aus Bapaume und Michel Herbillon aus Maisons-Alfort neben dem amtierenden Moerser Stadtchef Norbert Ballhaus und Altbürgermeister Wilhelm Brunswick vom Stiftungsrat der Bethanien-Stiftung, sowie Bürgermeister Yoel Lavi aus dem israelischen Ramla, Jörg Schröder als Bürgermeister von Seelow in Brandenburg und Paul Teil, Beigeordneter aus Maisons-Alfort. (Foto: KBM/Engel-Albustin)
Überraschungsbesuch in der neuen Rathauskantine: Sechs amtierende und ehemalige Bürgermeister aus Moers und den Partnerstädten nutzten die Gelegenheit, um bei der Eröffnung des Rathauses auch den neuen Küchentrakt persönlich in Augenschein zu nehmen. Angestiftet zur spontanen Stippvisite hatte der Moerser Altbürgermeister Wilhelm Brunswick seine Kollegen aus Frankreich, Israel und Brandenburg. Als derzeit stellvertretender Vorsitzender im Stiftungsrat der Bethanien-Krankenhausstiftung hatte Brunswick einen besonderen Grund, die Kantine in Augenschein zu nehmen, sie wird nämlich vom Cateringservice des Bethanien-Krankenhauses betrieben. Der Catering-Service Bethanien sorgt nicht nur für die Mahlzeiten im eigenen Krankenhaus, sondern beliefert unter anderem auch Schulen, Seniorenheime und Firmen in Moers und Umgebung mit Menüs.

Und so spielte sich bei der Rathauseröffnung für das in der Kantine tätige Team um Küchenmeister Stefan Doblinger eine geradezu filmreife Szene ab, denn die Bürgermeister nahmen das offizielle Motto der Eröffnung des Gebäudes - "Besichtigung auf eigene Faust" - sehr wörtlich. "Die Tür schwang auf und plötzlich marschierte der komplette in Moers versammelte Bürgermeister-Tross zu einem Besuch ein", berichtet das Küchenteam. An der Spitze der Gruppe und mit Schärpe in den französischen Nationalfarben gewandet trat Michel Herbillon, Bürgermeister der Partnerstadt Bapaume ein und begrüßte die verdutzten Anwesenden mit einem freundlichen "Bonjour, ça va?". Das Küchenteam parierte diplomatisch formvollendet: "Wir haben Monsieur Herbillon in korrektem Französisch geantwortet und in unserer Kantine willkommen geheißen."

Auf Du und Du mit den Kochtöpfen in der Rathaus-Kantine (v.l.n.r.): Küchenmeister Stefan Doblinger sowie Alexandra Uguzlu und Andrea Träger vom Serviceteam sowie Einkäufer Ralf Seidl vom Bethanien-Catering. (Foto: KBM/Engel-Albustin)

Zum internationalen Brezel-Test kam es, als Altbürgermeister Brunswick frische Backwaren in die Runde reichte. Mit dem französischen Maire Michel Herbillon und seinem Amtskollegen Jean-Paul Delevoye aus Bapaume freuten sich auch Bürgermeister Yoel Lavi aus Ramla in Israel, Jörg Schröder als Bürgermeister der brandenburgischen Partnerstadt Seelow, Paul Teil als Beigeordneter aus Maisons-Alfort und nicht zuletzt Norbert Ballhaus als Moerser Bürgermeister. "Wir bieten hier ab sofort täglich zwei frische Menüs für alle Beschäftigten des Rathauses und alle Gäste von außerhalb des Rathauses an", erläuterte Küchenmeister Stefan Doblinger. "Die einzelnen Komponenten der Mahlzeiten können unsere Gäste je nach Appetit und Vorlieben kombinieren."

Hell und freundlich präsentiert sich die Kantine im alten, denkmalgeschützten Teil des Rathauskomplexes. "Trotz kleinerer Auflagen des Denkmalschutzes, die es zu beachten galt, sind wir hier jetzt mit modernster Küchentechnik eingerichtet. Die Räume sind sehr schön geworden", freut sich Doblinger über das neue Domizil des Bethanien-Caterings im Rathaus. "Zudem ist die Kantine für Menschen im Rollstuhl barrierefrei zugänglich, so wie auch das gesamte Rathaus." Essen können Gäste dort täglich von 11 bis 12.30 Uhr, anschließend ist die Kantine für Rathaus-Beschäftigte reserviert. Die ersten Tester jedenfalls waren zufrieden. Ein überzeugtes "sehr gut!" gab es fürs erste von den Vertretern aus dem Land des Savoir Vivre und der Haute Cuisine: "Très bien!"

Hell und freundlich präsentiert sich die neue Kantine im denkmalgeschützten Teil des Rathauskomplexes den ersten Gästen. (Foto: KBM/Engel-Albustin)
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de