Ehrenamt

zur Startseite des Seniorenstiftes

Krankenhaus-Startseite

17.7.2012

Ehrenamtler aus Bethanien reisten nach Koblenz

Altenkrankenheim hatte freiwillige Kräfte zum Tagesausflug eingeladen

Die Ehrenamtler des Altenkrankenheims Bethanien in Koblenz am Deutschen Eck vor der Rheinseilbahn, die seit der Bundesgartenschau die linke Rheinseite und den Ehrenbreitstein am anderen Rheinufer (im Hintergrund) verbindet.
Mit einem Reisebus und jeder Menge guter Laune machten dieser Tage mehr als vierzig ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Moerser Altenkrankenheims Bethanien einen Tagesausflug nach Koblenz. Für die reiselustige Truppe ging es bereits frühmorgens los, um die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten möglichst umfassend besichtigen zu können. Viele Eindrücke von der über 2000-jährigen Stadtgeschichte konnte die Moerser Gruppe während einer Führung durch die Koblenzer Altstadt gewinnen. Am traditionsreichen Deutschen Eck, wo Mosel und Rhein zusammenfließen, kehrten die Besucher schließlich in das bekannte Restaurant „Wacht am Rhein“ ein. Dort erwartete die Ausflügler zur Stärkung ein Drei-Gänge-Menü.

Anschließend konnten die aus Moers angereisten Gäste die Stadt auf eigene Faust erkunden. Nach einem Kaffeeklatsch ging es dann am späten Nachmittag zurück an den Niederrhein. Zu der Tagesfahrt hatte das Altenkrankenheim Bethanien wie in jedem Jahr alle ehrenamtlichen Kräfte eingeladen - als Dankeschön für den selbstlosen Einsatz der Ehrenamtler in der Senioreneinrichtung. „Für alle Mitgereisten war es ein toller Tag in
Koblenz, der sicher in schöner Erinnerung bleiben wird“, sagte Margot Kläckes und Oliver Hering vom Sozialen Dienstes des Bethanien-Altenkrankenheims, die die Reise organisiert hatten.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de