14.9.2012

Altenkrankenheim erhielt Spende

Eisernes Hochzeitspaar Quidde hatte gesammelt

Spendenübergabe an das Altenkrankenheim Bethanien: Pflegedienstleiter Volker Erdmann (re.) freute sich über die große Spende von Wilhelm Quidde und Gattin Dorli (vor und im Strandkorb). Oliver Hering vom Sozialen Dienst (3. v. re.) sowie Brigitte Vinnbruck (re.) und Wilhelmine Schleicher (2. v. re.) als Leiterinnen des Bewohnerbeirats luden die Spender spontan zum Mittagessen ein.
Eine Spende von 2.000 Euro übergab das Moerser Ehepaar Wilhelm und Dorli Quidde dieser Tage an das Altenkrankenheim Bethanien. Der Betrag war bei der Feier zur Eisernen Hochzeit des Paares durch Spenden der Gäste und der Gastgeber zusammengekommen. Seit 65 Jahren sind Dorli und Wilhelm ein glückliches Paar. "Wir haben am 24. Juli 1947 in der Moerser Stadtkirche geheiratet", berichteten die Quiddes bei der Spendenübergabe im Altenkrankenheim.

Bei strahlendem Sonnenschein empfing die Senioreneinrichtung das Ehepaar Quidde mit geradezu diplomatischen Ehren: Pflegedienstleiter Volker Erdmann und Oliver Hering als Leiter des Sozialen Dienstes waren zur Begrüßung ebenso angetreten wie Brigitte Vinnbruck und Wilhelmine Schleicher, die den Bewohnerbeirat des Altenkrankenheims leiten. Der Bewohnerbeirat ließ es sich nicht nehmen, die Gäste zum Mittagessen einzuladen. Familie Quidde, die seit vielen Jahren auch Mitglied im Freundeskreis Bethanien ist, plant, irgendwann selbst ins Altenkrankenheim einzuziehen. "Wir haben zwar schon einen Platz im Altenkrankenheim Bethanien reserviert, aber wir kommen noch nicht", ließen der rüstige 95-jährige Wilhelm Quidde und seine 89-jährige Gattin Dorli die Runde mit der hundertjährigen Wilhelime Schleicher und der 70-jährigen Brigitte Vinnbruck ziemlich verschmitzt wissen.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de