Startseite Kinderklinik

19.2.2016

Stricken, häkeln, spenden

Handarbeitskreis der Evangelischen Kirchengemeinde Moers-Eick spendete an das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) der Kinderklinik Bethanien

Verbindet seit vielen Jahren das Engagement für kranke Kinder: Der Handarbeitskreis der Evangelischen Kirchengemeinde Moers-Eick mit Gruppenleiterin Margarethe Haack (sitzend in der Mitte) mit Pfarrer Frank Mittreiter (links) und Oberarzt Dr. Wolfgang Poss (rechts), dem Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums der Kinderklinik Bethanien.
Über eine Spende vom Handarbeitskreis der Evangelischen Kirchengemeinde Moers-Eick durfte sich dieser Tage die Kinderklinik Bethanien freuen. Oberarzt Dr. Wolfgang Poss, Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) der Kinderklinik nahm dieser Tage im Gemeindezentrum Eick hocherfreut einen großen symbolischen Scheck in Höhe von genau 1.489,60 Euro aus den Händen von Gruppenleiterin Margarethe Haack und Pfarrer Frank Mittreiter entgegen.

Die Handarbeitsdamen hatten in der vergangenen Vorweihnachtszeit Selbstgehäkeltes und Selbstgestricktes für den guten Zweck verkauft. „Uns sind kranke Kinder in Bethanien ein großes Anliegen. Mit der Spende möchten wir daher weiterhin die Arbeit der Kinderklinik unterstützen“, sagte Margret Haack.

Im SPZ der Kinderklinik behandelt ein fachübergreifendes Ärzte- und Expertenteam aus Kinderärzten, Sprachtherapeuten, Sozialpädagogen und Psychologen unter anderem Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder drohenden Entwicklungsverzögerungen. Auch Kinder und Jugendliche mit Hyperaktivität gehören zur Patientengruppe.

Mit unzähligen Spendenaktionen fördern die Handarbeitsdamen seit vielen Jahren Projekte der Kinderklinik Bethanien. Insgesamt zum zweiten Mal strickten und häkelten die Damen des Handarbeitskreises bereits für das SPZ. „Wir freuen uns außerordentlich über das langjährige Engagement für unsere Kinderklinik“, dankte Oberarzt Dr. Poss im Namen der etwa 2.000 jährlich von seinem Team und ihm behandelten Kinder.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de