zur Startseite des Seniorenstiftes

Ehrenamt

20.7.2016

Ehrenamtler machten Ausflug nach Hameln

Seniorenstift Bethanien bedankte sich mit der Tour für Engagement der freiwilligen Helferinnen und Helfer

Auf den Spuren des legendären Rattenfängers: Als Dankeschön für ihre selbstlose Tätigkeit im Seniorenstift Bethanien lud die Senioreneinrichtung alle Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler zu einer Tagestour nach Hameln ein. (Foto: KBM)
Auf die Spuren des legendären Rattenfängers von Hameln machten sich dieser Tage die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Seniorenstifts Bethanien. Im eigens gecharterten Reisebus erreichte die etwa 35-köpfige Gruppe die traditionsreiche niedersächsische Kleinstadt am späten Vormittag. Vor Ort erwartete die Gäste aus Moers dann zunächst eine Führung durch die Altstadt und die Besichtigung des Hamelner Münsters, St. Bonifatius. Das Highlight nach dem Mittagessen war eine persönliche Begegnung mit dem berühmten Rattenfänger aus dem Märchen und ein Kaffeeklatsch im "Café täglich", wo verschiedene Torten auf ihre Verköstigung warteten. Auf diese Weise bestens gestärkt trat die Gruppe am frühen Abend wieder die Heimreise an den Niederrhein an.

Mit der Tagestour nach Hameln bedankte sich das Seniorenstift Bethanien bei den Ehrenamtlern für das in der Einrichtung von ihnen geleistete freiwillige Engagement. "Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer erfüllen tagtäglich eine wichtige unterstützende Funktion in unserem Hause", so Oliver Hering, Leiter des Sozialen Dienstes im Seniorenstift. "Mit dem Ausflug möchten wir uns für den großherzigen Einsatz bedanken, den die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zum Wohle der Seniorinnen und Senioren leisten." Über Verstärkung im Team würde sich die muntere Truppe übrigens jederzeit freuen. Wer Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit im Seniorenstift Bethanien hat, kann sich beim Sozialen Dienst des Hauses melden. Tel. 02841/200-2104 (Herr Hering).
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de