Krankenhaus-Startseite

10.12.2018

Bethanien trauert um Privatdozent Dr. Hans Behling

Langjähriger Oberarzt der Frauenklinik starb im Alter von 72 Jahren

Bethanien trauert um Privatdozent Dr. Hans Behling, langjähriger Oberarzt der Frauenklinik (Foto: KBM/Archiv)
Die Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers nimmt Abschied von Priv.-Doz. Dr. med. Hans Behling der am 1. Dezember 2018 im Alter von 72 Jahren verstorben ist.

Dr. Hans Behling war bis Dezember 2013 als Leitender Oberarzt der Frauenklinik im Krankenhaus Bethanien tätig. Von 2011 bis 2012 war er deren kommissarischer Leiter. Dr. Behling war ein ausgezeichneter und geschickter Operateur in der Gynäkologie und Geburtshilfe, der alle klassischen Operationen exzellent beherrschte, darüber hinaus ein engagierter klinischer Lehrer, dem viele Assistenzärzte wesentliche Teile ihrer praktischen Weiterbildung zu verdanken haben.

Dr. Hans Behling wurde am 30. Mai 1946 in Stolberg im Harz geboren. Sein Medizinstudium absolvierte er in Leipzig und Erfurt. Ab 1976 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent und als Oberarzt an der Frauenklinik der Medizinischen Akademie Erfurt. Ab 1987 war er dort als Hochschuldozent tätig. Anschließend arbeitete Dr. Behling als Oberarzt an der Frauenklinik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wo er zum Privatdozenten ernannt wurde und später zum kommissarischen Direktor. Bevor er 1992 nach Moers wechselte, leitete er als Chefarzt die Frauenklinik des Krankenhauses Siloah in Pforzheim.

Dr. Behlings unnachahmliche Art im menschlichen Umgang mit Patientinnen sowie Kolleginnen und Kollegen hat ihn in mehr als zwanzig Jahren Tätigkeit für die Stiftung Krankenhaus Bethanien zu einem hoch angesehenen Mediziner werden lassen. Die Stiftung trauert mit der Familie und den Angehörigen des Verstorbenen.

Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers
Stiftungsrat, Direktorium
Mitarbeitervertretung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de