zur Startseite des Seniorenstift

29.5.2019

Seniorenstift pilgerte nach Kevelaer

Ökumenische Andacht in der Kerzenkapelle

Wallfahrt nach Kevelaer: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Seniorenstift Bethanien wurden begleitet von Pastoralreferent Rainer Otterbach (2.v.r.) und Pfarrer Ulrich Weyand (re.) – (Foto: KBM/Hering)
Nach Kevelaer pilgerten dieser Tage die Bewohnerinnen und Bewohner des Moerser Seniorenstifts Bethanien.

Auf den Weg in den niederrheinischen Wallfahrtsort hatte sich die 42-köpfige Pilgergruppe aus Seniorinnen und Senioren sowie zahlreichen Betreuerinnen und Betreuern morgens mit einem eigens gecharterten Bus gemacht. Nach einem Rundgang durch die Altstadt und einem Mittagessen im Restaurant Zum Lindenbaum fand sich die Pilgergruppe am frühen Nachmittag zu einer ökumenischen Andacht in der Kevelaer Kerzenkapelle ein. Die Andacht wurde von Pastoralreferent Rainer Otterbach und Pfarrer Ulrich Weyand gehalten. Beide geistlichen Würdenträger hatten die Gruppe bei ihrer Fahrt aus Moers begleitet.

Am Nachmittag kehrten die Pilger zu Kaffee und Kuchen erneut im Lindenbaum ein, bevor es am späten Nachmittag zurück in die Grafenstadt ging. „Wir hatten einen tollen Tag bei schönen Wetter“, so Oliver Hering, Leiter des Sozialen Dienstes im Seniorenstift Bethanien.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de