Pflegetraining am Krankenbett

Startseite Pflege

12.6.2019

Angehörige mit Demenz richtig pflegen

Kostenfreies Kursangebot in Bethanien startet am Mittwoch, 19. Juni

Die examinierte Krankenpflegerin und ausgebildete Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach leitet den kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige im Krankenhaus Bethanien. (Foto KBM/Engel-Albustin)
Angehörige mit Demenz zu Hause zu pflegen, stellt eine besondere Herausforderung für alle beteiligten Familienmitglieder dar. Am Mi, 19. Juni 2019 beginnt um 16.30 Uhr in der Krankenpflegeschule Bethanien ein spezieller Kurs, der Menschen bei der heimischen Pflege demenziell erkrankter Angehöriger unterstützen möchte. Der von der erfahrenen Krankenschwester und Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach geleitete Kurs ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Um Anmeldung bei der Pflegetrainerin wird allerdings gebeten im Krankenhaus Bethanien unter Tel. 02841/200-2455 oder per Mail an: pflegetraining@bethanienmoers.de

Der Kurs findet an drei Nachmittagen, jeweils am Mittwoch statt (19. und 26. Juni sowie 3. Juli), immer von 16.30 bis 20.00 Uhr. Im Kurs wird grundlegendes Wissen für die Pflege daheim vermittelt und es werden wichtige Pflegetechniken gezeigt - unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von Menschen mit Demenz. Der Kursort ist leicht zu finden: Die Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule liegt auf dem Bethanien-Gelände links vom Krankenhaus-Haupteingang. Die Krankenpflegeschule befindet sich im mittleren Teil des Verwaltungsgebäudes (Haus R).
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de