Startseite Kinderklinik

24.2.2020

Kinderprinzenpaar brachte Karneval zu kranken Kindern

Besuch in der Kinderklinik Bethanien

Prinz Chris I. (1. v. l.), Prinzessin Anna II. (5. v. l.) und Hofdame Lina (3. v. l.) besuchten die Kinderstation im Krankenhaus Bethanien. (Foto: KBM/Stepanow)
Das Kinderprinzenpaar vom Kulturausschuss Grafschafter Karneval besuchte am Altweiber-Donnerstag die Kinderklinik im Bethanien. Der zwölfjährige Chris Kubik als Prinz Chris I. und die achtjährige Anna Sophie Vorstadt als Prinzessin Anna II. zogen mit Hofdame Lina auf der Station G0 von Tür zu Tür, um die kleinen Patient*innen in karnevalistischer Manier zu begrüßen. Dabei sprachen sie Genesungswünsche aus und verteilten kleine Geschenke. Im Spielzimmer sorgte das Kinderprinzenpaar mit einer Gesangsperformance für gute Laune.

Für das Prinzenpaar war es etwas Besonderes, kranke Kinder besuchen zu dürfen und ihnen etwas Karnevalsstimmung mitzugeben: „Sonst treten wir meistens auf größeren Bühnen auf. Es ist schön, zu den Kindern persönlich zu gehen und ihnen etwas zu schenken – besonders, weil sie krank sind und wir sie aufmuntern können,“ so Prinz Chris I. Auf rund 100 Auftritten seit Ostern werden sie nach dem Karnevalswochenende präsent gewesen sein.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de