Unser Stillkonzept

„Stillen ist individuell“

Im Perinatalzentrum Level 1 im Krankenhaus Bethanien stehen Müttern zwei Stillberaterinnen zur Seite.

Stillen ist individuell – entsprechend setzt das Krankenhaus Bethanien Moers in seiner Frauenklinik sein Stillkonzept um. Wir gehen individuell auf jede Mutter und jedes Kind ein und bereiten sie auf die Tage nach dem Krankenhausaufenthalt vor. Einige Mütter haben körperliche Probleme andere wiederum können oder möchten nicht Stillen. Wir betrachten in diesen Fällen immer die Möglichkeiten der Mütter und Kinder und versuchen, ihre individuellen Ressourcen zu unterstützen.

Wir sind stillfreundlich, fördern das Stillen in jeder Situation. Lassen Frauen nicht alleine, wenn sie nicht Stillen können/möchten. Individuelles Konzept.

Dr. Peter Tönnies

Elternschule

Das offene Ohr der Geburtsklinik, unsere Leiterin der Elternschule Sabine Kühnel ist für Sie da.
Anschrift
Stiftung Bethanien Moers

Elternschule

Bethanienstraße 21

47441 Moers

Kontakt

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 11:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Still-Info für Schwangere, Still-Hotline

Stillen ist die optimale Versorgung ihres Babys, vor allem in den ersten Wochen. Die Muttermilch steckt voller Energie und wichtiger Abwehrstoffe. Das Stillen ist nicht nur Ernährung, sondern auch wichtig für die Mutter-Kind-Bindung.

Ob und wie lange Sie stillen ist Ihre persönliche Entscheidung. Sind Sie sich nicht sicher, dann stehen wir unterstützend und beratend zur Seite.

 

Still-Info-Abend für Schwangere
Erste Informationen über diese wichtige Beziehung zwischen Mutter und Kind erhalten Sie bereits vor der Geburt auf unserem Still-Infoabend. Dort klären wir Sie über Vorgänge wie das erste Anlegen, die Stillposition und den Milcheinschuss auf.

 

Stillgruppe
Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus wollen wir Sie beim Stillen Ihres Babys unterstützen. Einmal pro Woche haben Eltern bei unserem Stilltreff die Möglichkeit, Antworten auf Fragen rund um das Kind zu finden, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Gemeinsam besprechen wir beispielsweise, wie lange und wie oft gestillt werden sollte, oder ab wann man mit Beikost beginnt. Sie erhalten Tipps bei Problemen wie etwa Blähungen, unruhigem Schlaf oder Milchstau.

 

Still-Hotline
Alle Mütter, deren Kinder im Bethanien geboren sind, können diesen Service in Anspruch nehmen. Zwei ausgebildete Stillberaterinnen stehen Ihnen zur Seite.

Die Still-Hotline bietet Ihnen die Möglichkeit, in den ersten Tagen nach der Entlassung rund um die Uhr anzurufen. Speziell geschulte Still- und Laktationsberaterinnen beantworten alle Fragen zum Thema Stillen.